Aktuelles 15. Mai 2020 · (jmei)

Die Geschichte(n) des Freudenbergs. Eine kunstvolle Entdeckungsreise

Mit dem künstlerischen Projekt setzte sich der FRÖBEL-Kindergarten Freudenberg in Berlin mit der bewegenden Geschichte seines Standorts und Namengebers auseinander. Eine Projektdokumentation mit vielen Bilden.

DIE GESCHICHTE(N) DES FREUDENBERGS EINE KUNSTVOLLE ENTDECKUNGSREISE JANUAR – MAI 2019

Die Kinder unseres FRÖBEL-Kindergartens Freudenberg setzten sich im Rahmen des Projekts „Die Geschichte(n) des Freudenbergs – eine kunstvolle Entdeckungsreise“ mit der wechselvollen Geschichte des Areals unseres Kindergartens auseinander. Unter der künstlerischen Leitung von Nahed Mansour, wurden im Zeitraum von Januar bis März 2019 Themen wie Vertreibung, Flucht und Neuanfang zum Gegenstand von kreativen Workshops. Die dabei erarbeiteten Schwerpunkte und Gedanken fanden Ausdruck in künstlerischen Formaten wie der Malerei, Collage und Assemblage, Drucktechnik, Installation und Intervention im öffentlichen Raum. Die beeindruckenden Kunstwerke wurden in einer Ausstellung im Kindergarten gezeigt.  

Künstlerische Leitung: Nahed Mansour
Pädagogische Leitung: Manuela Reißhauer, Philipp Jädicke, Dirk Schwiedergoll
Projektleitung: Kristina Sommerfeld

Mehr Hintergrundinformationen zum Projekt und viele eindrucksvolle Impressionen erhalten Sie hier.

Projektdokumentation

Das Projekt wurde gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung